Imperial Assault: Dewback-Verstärkung

Meine imperialen Sandtruppen bekommen Verstärkung. Wie bei den Sandtruppen handelt es sich hierbei um eine Miniatur aus der Produktreihe des SciFi Skirmishers Star Wars Imperial Assault aus dem Hause FFG/Heidelberger. Dem Modell lagen zwei unterschiedliche Oberkörper bei. So kann man sich entscheiden, ob man einen Offizier mit Flammenwerfer oder den, aus dem Film bekannten Sandtrooper mit der Lanze auf den Dewback, packen möchte. Aus meiner Sicht ein tolles Schmankerl des Herstellers. Zumal man mit dem verbliebenen Oberkörper, sofern man noch einen Sturmtruppler über hat, diesen zu einem weiteren Infanteriemodell umbauen kann.

Das Modell hat mir von Anfang an sehr gut gefallen. In Natura finde ich es sogar noch besser als die vorab gezeigten 3D-Render. Für meinen Geschmack hätte der Dewback dennoch ein bisschen größer und wuchtiger sein können. Dazu ist die Lanze leider sehr “wackelig” und kam auch schon leicht verzogen aus der Packung. Daher habe ich diese durch den Draht einer Büroklammer ersetzt und auf die Enden die Spitzen der Originallanze aufgesetzt. Die Bemalung war echt großes Kino. Ich muss sagen, dass ich mir vor allem bei dem Dewback sehr viel Zeit gelassen habe. Sicherlich hätte man hier und dort noch ein paar kräftigere Highlights setzen können, aber ich mag ja eher so einen natürlichen, nicht ganz so überzeichneten Look.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO notwendig. / The checkbox for the approval for saving data is necessary according to GDPR.

Ich stimme zu. / I agree.